Für Mitglieder

rückblick

DEZEMBER 2012 _ Mitgliederversammlung 2012 im IHK-Forum

Mitgliederversammlung 2012

2013 geht es wieder auf Achse

Für praktische Anregungen ist den Mitgliedern des Marketing-Club Neckar-Alb kaum ein Weg zu weit. DieseTradition führt sie auch 2013 fort, denn das Jahresprogramm besteht überwiegend aus Vor-Ort-Veranstaltungen bei Unternehmen, die sich schon mit interessanten Marketingkonzepten Alleinstellungsmerkmale geschaffen haben. 

ElringKlinger, Bizerba, Ritter-Sport, Diebold und Erbe lauten die klangvollen Namen der Firmen im Einzugsbereich der Region Neckar-Alb, bei denen sich die derzeit 233 Club-Mitglieder im kommenden Jahr inspirieren lassen. Dazu gibt es Exkursionen zum SWR-Funkhaus nach Stuttgart sowie ins Allgäu zur Brauerei Meckatzer und zur Käserei Hochland. Außerdem stehen Veranstaltungen mit Hansgrohe und Märklin auf dem Programm, das im Januar - passend zu guten Business-Vorsätzen - mit einem Vortrag der Tübinger Stiftung Weltethos beginnt. Die Übersicht der Termine finden die Club-Mitglieder auf der neu gestalteten Homepage www.mcna.de. Als letzte Amtshandlung in seiner Eigenschaft als Club-Vorstandmitglied kündigte Alfred Allgaier bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung am Nikolaustag an, dass Zalando, aktueller Träger des Deutschen Marketingpreises, eine Präsentation zugesagt habe.

In personeller Hinsicht  wahrte der Club, der sich als Forum der Begegnung für Unternehmer und Führungskräfte versteht, in deren deren Verantwortungsbereich das Marketing liegt,  die Kontinuität: Den Vorstand bilden weiterhin Club-Präsident Prof. Dr. Gerhard Braun (RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand) sowie Schatzmeister Thilo Schmid (Kreissparkasse Reutlingen), Vizepräsident Markus Berger (b_werk markenarchitektur) und der Geschäftsführende Vorstand Hans Steiner (dataTec). Neu im Vorstand ist Vizepräsident Edgar Lehmann ( E. Breuninger), der sich sogleich als "für die schönen Dinge" zuständig erklärte. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Alfred Allgaier (Bonduelle Deutschland) und Berthold Barth (barth Spedition) wechselten auf eigenen Wunsch und begleitet von großem Applaus in den zwölfköpfigen Beirat. Alle Wahlen und Entlastungen gingen ohne Gegenstimme vonstatten, was nicht zuletzt auch an der von Schmid vorgetragenen "schwäbisch soliden Finanzlage" lag: Seit der Gründung vor 30 Jahren seien der Club schuldenfrei und die Beiträge stabil.            

 

Wahlergebnisse:

Wahl zum Club-Präsidenten

ohne Gegenstimme wiedergewählt:

  • Prof. Dr. Gerhard Braun, Geschäftsführer, RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH, Reutlingen


Wahl zum Club-Vorstand:
ohne Gegenstimme gewählt:

  • Thilo Schmid, Abteilungsdirektor Grundsatzfragen/Marketing, Kreissparkasse Reutlingen
  • Markus Berger, Geschäftsführer, b_werk markenarchitektur gmbh, Metzingen
  • Hans Steiner, Geschäftsführer, dataTec GmbH, Reutlingen
  • Edgar Lehmann, Geschäftsführer, E. Breuninger GmbH + Co., Reutlingen

 
Wahl zum Club-Beirat

ohne Gegenstimme gewählt:

  • Dr. Klaus Adam, NK Consulting, Pfullingen
  •  Alfred Allgaier, Sales Director D/A/CH, Bonduelle Deutschland GmbH, Reutlingen
  •  Berthold Barth, Gf. Gesellschafter, barth Spedition GmbH, Burladingen
  •  Sabine Dörr, Geschäftsführerin tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH, Reutlingen
  •  Hubert Haizmann, Geschäftsführer Krug & Priester GmbH & Co. KG, Balingen
  • Walter Herrmann, Stv. Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer Reutlingen
  • Jochen Holy, Vorstand Holy AG, Metzingen
  • Bernd Karrer, Gf. Gesellschafter McDonald’s Restaurant Karrer GmbH, Balingen
  •  Prof. Dr. Rolf Pfeiffer, Geschäftsführer Export-Akademie Baden-Württemberg GmbH, Tübingen
  •  Ute Schall, Geschäftsführerin Weinhaus Schall, Reutlingen
  •  Manfred Schürmann, Geschäftsführer HVB Wiest + Schürmann GmbH, Hechingen
  •  Karl-Heinz-Walter, Geschäftsführer GWG Wohnungsgesellschaft Reutlingen mbH, Reutlingen

© 2017 Marketing-Club Neckar-Alb e.V.